Anleitung für alle 12 Jin Shin Jyutsu-Organströme

Als erfahrene Praktikerin und Selbsthilfelehrerin habe ich die 12 Organströme im Jin Shin Jyutsu überarbeitet und für das Strömen in der Selbsthilfe aufbereitet. Mit dieser Jin Shin Jyutsu-Anleitung und den enthaltenen Audio-Dateien kannst Du ab sofort alle Organströme bequem an Dir selbst strömen.

In dieser Strömanleitung bekommst Du

  • 12 Anleitungen, wie Du die Jin Shin Jyutsu-Organströme einfach selbst strömen kannst (PDF-Format).
  • 12 Audiodateien mit geführten Strömanleitungen zum Herunterladen.
  • zahlreiche Informationen zu den Anwendungsmöglichkeiten und Hintergründen der 12 Organströme.

Möchtest Du die Jin Shin Jyutsu-Organströme selbst strömen, kannst Du Dir diese Anleitung gegen einen Unkostenbeitrag herunterladen.

Deckblatt Jin Shin Jyutsu-Anleitung Organströme

Die zwölf Selbsthilfe-Organströme des Jin Shin Jyutsu

Mary Burmeister, die Mutter des Jin Shin Jyutsu hat uns zwölf Organströme überliefert: einen für jedes Deiner Organe. Damit Du diese Organströme ‒ auch ohne Vorerfahrung ‒ bequem an Dir selbst strömen kannst, habe ich eine einfache Jin Shin Jyutsu-Anleitung für jeden Organstrom verfasst.

Folgst Du dieser Selbsthilfe-Anleitung, kannst Du die Jin Shin Jyutsu-Organströme leicht strömen – die Wirkung bleibt jedoch die gleiche, wie bei Marys originalen Organströmen.

Zusätzlich habe ich Dir als Lernunterstützung zwölf Strömanleitungen als Audiodateien eingesprochen. Auf diese Weise kannst Du Dich gemütlich hinlegen, Deinen Verstand ausschalten, der Anleitung lauschen und Deine Hände so platzieren, wie ich es Dir beschreibe.

Mit diesen Audiodateien lernst Du beim Zuhören spielerisch die Abfolgen der Organströme und ihre Wirkung kennen, während Du gleichzeitig die jeweilige Organ-Funktionsenergie harmonisierst. Außerdem verrate ich Dir darin zahlreiche Hintergrundinformationen zu allen 12 Jin Shin Jyutsu-Organströmen.

Erfahre mehr über die 12 Organströme im Jin Shin Jyutsu

Der Lungenstrom

Im Jin Shin Jyutsu versorgt der Lungenstrom (Lungenfunktionsenergie) energetisch das Organ Lunge. Laut der Organuhr aus der traditionellen chinesischen Medizin ist die Lunge das erste Organ: morgens um 4 Uhr beginnt der Jin Shin Jyutsu-Lungenstrom als erster der 12 Organströme den Tag mit seiner aktiven Zeit. Die Lungenfunktionsenergie ist aufsteigend.

Alle Jin Shin Jyutsu-Organströme hängen zusammen. Entsprechend solltest Du bei allen Lungenthemen auch immer den Dickdarmstrom strömen: denn Lunge und Dickdarm sind in der Organuhr Partnerorgane. Im Jin Shin Jyutsu sind beide Organe der 2. Tiefe zugeordnet.

So wirkt der Lungenstrom auf Deinen Körper

Strömst Du Dir den Jin Shin Jyutsu-Lungenstrom in der Selbsthilfe, kannst Du damit alle Projekte unterstützen, die mit der Atmung zu tun haben. Das beginnt mit dem Ein- und Ausatmen, geht weiter über Asthma, Bronchialthemen, Husten, Heiserkeit, Heuschnupfen und vieles mehr. Besonders gut kann der Lungenstrom Dich bei Kurzatmigkeit unterstützen.

Mit der Lungenfunktionsenergie harmonisierst Du darüber hinaus auch Dein Immunsystem. Gerade bei Hauterkrankungen wie Akne, Ekzemen oder Neurodermitis kann der Jin Shin Jyutsu-Lungenstrom einen Heilungsprozess stärkend begleiten.

Übrigens: Über Dein Organ Lunge scheidest Du bis zu 70 % aller Säuren aus ‒ nämlich mit dem Atem. Auch Deine Zellen werden über die Lunge mit Sauerstoff versorgt. Strömst Du regelmäßig Deinen Lungenstrom, hilfst Du also Deinem gesamten Körper.

Der Jin Shin Jyutsu-Lungenstrom und Deine Einstellungen

Im Jin Shin Jyutsu wissen wir, dass der Lungenstrom die Einstellung der Trauer und des Loslassens harmonisiert. Entsprechend ist er ein guter Begleiter durch Trauerphasen oder generell für traurige Menschen geeignet. Er kann Dich gedanklich und emotional stärken, so dass Du leichter heraus aus der „Opferhaltung“ und Schuldzuweisungen kommst, die sich sonst destruktiv und negativ auf Dein Leben auswirken.

Ist Dein Lungenstrom im Fluss, kann er Dir auch mental einen langen Atem und ein starkes Durchhaltevermögen verleihen. Er kann Menschen ausgleichen, die immer gewinnen wollen und stärkt allgemein den klaren Menschenverstand. Strömst Du Deine Lungenenergie, kann sich das positiv auf Deine Empathie und Dein Einfühlungsvermögen auswirken.

Im Atem IST alles.

Mary Burmeister

Eltern und Kinder unterstützt der Jin Shin Jyutsu-Lungenstrom in der Selbsthilfe beim Loslass-Prozess und kann die daraus entstehenden Reibereien in der Pubertät erleichtern. Ist die Lungenenergie hingegen aus dem Gleichgewicht, kann sich das in Mamakindern, Mauerblümchen oder „unbequemen“ Kindern, die klammern oder extrem freiheitsliebend sind, äußern.

Deine Lunge ist ein Organpaar. Diese Doppelung spiegelt sich auch im Wesen der Lungenenergie wider. Sie unterstützt Dich dabei, widersprüchliche Bedürfnisse und Gegensätze in Dir zu vereinen. Beispielsweise kannst Du damit leichter Deine eigenen von fremden Wünsche unterscheiden und diese entsprechend berücksichtigen.

Außerdem kann der Lungenstrom Dich darin bestärken, Deine eigene Freiheitsliebe auszuleben und gleichzeitig manche Abhängigkeiten zu akzeptieren. Er hilft, dass Du Dich z. B. in Deiner eigenen Phantasiewelt zuhause zu fühlst und trotzdem im Außen bodenständig auftreten kannst.

Lungenstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Widder

Der Lungenstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Widder zugeordnet. Somit ist er der besondere Freund- und Helferstrom aller im Sternzeichen des Widders Geborenen. Du bist Widder und weißt gerade nicht, was Du Dir strömen sollst? Ströme den Lungenstrom nach der Anleitung für die Selbsthilfe. Dieser Jin Shin Jyutsu-Organstrom ist eine gute Unterstützung für Deinen gesamten Lebensweg.

Der Dickdarmstrom

Der Dickdarmstrom des Jin Shin Jyutsu versorgt energetisch das Organ Dickdarm. Die Dickdarmfunktionsenergie ist absteigend. Um 6 Uhr morgens löst der Jin Shin Jyutsu-Dickdarmstrom laut Organuhr den Lungenstrom ab und führt bis 8 Uhr die zwölf Organströme an.

So wirkt der Dickdarmstrom im Jin Shin Jyutsu auf Deinen Körper

Das Thema der Dickdarmenergie ist das Halten und Loslassen ‒ gleichermaßen auf der emotionalen und auf der körperlichen Ebene. Entsprechend kann der Jin Shin Jyutsu-Dickdarmstrom Dich bei allen Erkrankungen des Dickdarms stärken: von der Verstopfung über Durchfall, Divertikel bis hin zum Darmkrebs.

Auch über das Organ Dickdarm hinaus kannst Du Dir in der Selbsthilfe mit diesem Organstrom helfen. Zum Beispiel bei Schmerzen im Arm wie z. B. Karpaltunnelsyndrom, Sehnenscheidenentzündung oder tauben, kribbelnden Fingern kannst Du beim Strömen an das Harmonisieren der Dickdarmenergie denken. Übrigens: Nahezu alle Lungenprojekte haben ihre Ursache nicht in der Lunge, sondern im Dickdarm.

Der Körper folgt dem mentalen Verstand.

Mary Burmeister

Darüber hinaus kann der Jin Shin Jyutsu-Dickdarmstrom Deine Schilddrüse unterstützen und hat schon mehr als einmal bei Mundgeruch geholfen. Außerdem ist die Dickdarmfunktionsenergie bei sämtlichen Hautprojekten der tiefen Hautschicht beteiligt. Unter anderem bei Schleimhaut- oder Bindegewebe-Projekten kann der Dickdarmstrom besser als jeder andere Jin Shin Jyutsu-Organstrom Dein Helfer sein.

Der Jin Shin Jyutsu-Dickdarmstrom und Deine Einstellungen

Der Dickdarm ist ein sehr emotionales Organ: er unterstützt Dich beim Abschiednehmen und emotionalen Entrümpeln ‒ vor allem von alten, nicht mehr schlüssigen Wertesystemen. Emotional ist die Dickdarmenergie besonders hilfreich dabei, Wege aus der Depression heraus zu finden. Auch Stimmungsschwankungen kannst Du harmonisieren, wenn Du Dir den Dickdarmstrom strömst.

Dickdarmstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Stier

Der Dickdarmstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Stier zugeordnet. Somit ist er der besondere Freund- und Helferstrom aller im Sternzeichen des Stier Geborenen.

Solltest Du als im Stier-Geborene*r einmal nicht genau wissen, was Du Dir heute strömen sollst: folge der Jin Shin Jyutsu-Anleitung für den Dickdarmstrom, der Dich in jeder Lebenssituation harmonisiert und unterstützt.

Der Magenstrom

Der Jin Shin Jyutsu-Magenstrom versorgt energetisch Dein Organ Magen. Er fließt vom Kopf bis hinab zu Deinen Zehen. Somit ist die Magenfunktionsenergie eine absteigende Energie.

Der Magenstrom löst auf der Organuhr den Dickdarmstrom ab und hat seine stärkste Wirkungszeit zwischen 8 und 10 Uhr vormittags. Gemeinsam sind der Magenstrom und der Milzstrom das Organstrompaar der ersten Tiefe.

So wirkt der Magenstrom auf Deinen Körper

Strömst Du Deinen Magenstrom, unterstützt und klärst Du damit Deine Körpermitte. Somit kann die Magenenergie alle Beschwerden harmonisieren, die mit Deiner Verdauung zu tun haben.

Zum einen sind das natürlich alle Erkrankungen des Magens wie z. B. Magenentzündung (Gastritis), Magengeschwüre, Übelkeit oder Erbrechen. Zum anderen sind das etwa Blähungen oder Themen im Mundraum. Dazu gehören unter anderem Zahnfleisch-Projekte, Aphten, Soor oder aufgesprungene Lippen. Auch einige Formen von Knieschmerzen kann der Jin Shin Jyutsu-Magenstrom harmonisieren und vielleicht sogar lindern.

Zudem kannst Du den Magenstrom strömen, wenn Du einen süßen Zahn hast und Süßigkeiten nur schwer widerstehen kannst. Besonders der rechte Magenstrom hilft Dir dabei, Dein Gewicht auf gesunde Weise zu regulieren und vielleicht sogar abzunehmen.

Der Jin Shin Jyutsu-Magenstrom und Deine Einstellungen

Im Jin Shin Jyutsu sind die Einstellungen Sorge und Grübeln der Magenenergie zugeordnet. Auf der emotionalen Ebene kann Dir der Magenstrom entsprechend dabei helfen, Eindrücke, Erlebtes und Vergangenes besser zu verdauen und zu verarbeiten. Indem Du Deine Magenenergie harmonisierst, kannst Du Ruhe in den nicht enden wollenden Gedankenstrom bringen.

Die Gedanken sind der wichtigste Faktor im Heilen von Beschwerden.

Mary Burmeister

In der Selbsthilfe geströmt kann Dein Jin Shin Jyutsu-Magenstrom Dich außerdem dabei stärken, Dich aus alten Glaubenssätzen herauszulösen. Ist Dein Magenstrom in Harmonie, hilft er Dir dabei, immer öfter einen klaren Kopf zu behalten.

Den Magenstrom zu strömen kann Dein Nervenkostüm stärken bei allem, was Dir zu viel wird: Termine, E-Mails, Kinder und Familie, Essen und Naschen… Der Magenstrom hilft übrigens auch allen Menschen, die zu viel oder zu wenig reden.

Magenstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Zwilling

Der Magenstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Zwilling zugeordnet. Dem Zwilling, der dazu neigt, zu viel zu denken, ist der Magenstrom als besonderer Freund und Helfer zugeordnet.

Weißt Du als Zwilling einmal gar nicht, was Du Dir heute strömen sollst: die Anleitung für diesen Jin Shin Jyutsu-Organstrom ist in jeder Lebenssituation die passende Strömabfolge für Dich.

Der Milzstrom

Energetisch versorgt der Milzstrom im Jin Shin Jyutsu das Organ Milz. Von 10 bis 12 Uhr mittags übernimmt die Milzenergie die Führung der 12 Jin Shin Jyutsu-Organströme. Zusammen mit dem Magenstrom bildet der Jin Shin Jyutsu-Milzstrom das Organstrompaar der ersten Tiefe.

So wirkt der Milzstrom auf Deinen Körper

Deine Milz ist das Organ des Sonnengeflechts, das die Sonnenenergie aufnimmt und an alle Organe weiterleitet. Somit kannst Du Dein Immun-, Lymph- und Nervensystem stärken, indem Du die Milzfunktionsenergie in der Selbsthilfe strömst.

Den Milzstrom strömen stärkt außerdem Dein Urvertrauen. Nicht umsonst ist der Brustbereich der Frau der Milzenergie zugeordnet: schon Babys stärken durch das Stillen, die Nähe und Liebe der Mutter ihre Milzenergie.

Die Schöpferkraft des ganzen Universums liegt in uns.

Mary Burmeister

Entsprechend kann der Jin Shin Jyutsu-Milzstrom Dich auch in kritischen Zuständen unterstützen, indem er alle anderen Organe mit Energie versorgt. Deine Milz ist der Sterbepol in Deinem Organismus: in ihr baut Dein Körper die überalterten und degenerierten Blutzellen ab. So kann er Dich beispielsweise während einer Chemotherapie allgemein kräftigen.

Mary Burmeister sagte immer, dass der Milzstrom für alle jetzigen und zukünftigen Zeitkrankheiten sorgt. Wie passend, dass Du mit dem Milzstrom auch alle Deine nervlichen und psychischen Projekte wie Depressionen oder chronische Erschöpfung unterstützend harmonisieren kannst.

Wenn Du in der Selbsthilfe den Milzstrom strömst, harmonisierst Du allem was Rhythmus braucht: Deine Verdauung, den Menstruations-Zyklus, Dein Herz-Kreislauf-System, Deinen Schlaf, die Bildung von Blut und Lymphflüssigkeit etc. Darüber hinaus unterstützt Deine Milzenergie die Bauchspeicheldrüse und kann bei Diabetes mellitus helfen.

Allgemein gleicht der Jin Shin Jyutsu-Milzstrom das Nachlassen der regenerativen Kräfte aus. Das macht ihn zu einem der wichtigsten Ströme im geriatrischen Bereich. Gerade ältere Menschen können sich in der Selbsthilfe viel Gutes tun, indem sie den Milzstrom strömen oder – noch besser – ihn sich strömen lassen.

Der Jin Shin Jyutsu-Milzstrom und Deine Einstellungen

Strömst Du den Milzstrom, kann in Dir das Gefühl wachsen „Alles ist gut.“ Die Milzenergie hilft Dir dabei, einen sicheren inneren Raum für Deine Gefühle zu finden. Wenn Du den Jin Shin Jyutsu-Milzstrom regelmäßig strömst, erlernst Du die Fähigkeit, Dich selbst zu trösten, während Du verschiedene Lebenserfahrungen verarbeitest.

Er kann Deine Abgrenzung gegenüber der Außenwelt stärken und hilft Dir dabei, beispielsweise eine schwere Kindheit oder andere Traumata zu verdauen. Stell Dir vor, dass der Milzstrom wie Hühnersuppe für Deine Seele ist.

Milzstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Krebs

Der Milzstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Krebs zugeordnet. Dem Krebs, der spricht: „Ich fühle,“ ist die Milzfunktionsenergie als besonderer Freund und Helfer unter den 12 Organströmen zugeordnet. Solltest Du als Krebs einmal nicht wissen, was Du heute strömen sollst, folge der Jin Shin Jyutsu-Anleitung für den Milzstrom.

Der Herzstrom

Der Jin Shin Jyutsu-Herzstrom versorgt energetisch das Organ Herz. Die Herzenergie ist aufsteigend. Von 12 Uhr mittags bis 14 Uhr nachmittags übernimmt die Herzfunktionsenergie die Führung der zwölf Jin Shin Jyutsu-Organströme. Denke also daran, dass Du Dich Deinen Herzstrom strömen solltest, wenn Du regelmäßig um 12 Uhr müde wirst.

Der Herzstrom bildet zusammen mit dem Dünndarmstrom das Organstrompaar der 5. Tiefe.

So wirkt der Herzstrom auf Deinen Körper

Strömst Du regelmäßig Deinen Jin Shin Jyutsu-Herzstrom in der Selbsthilfe, kannst Du damit Dein physisches Herz stärken.

Allerdings liegen die Ursachen von Herzprojekten selten in der Herzfunktionsenergie selbst. Vielmehr kommen sie aus Blockaden in den anderen Körperfunktionsenergien. Dein Herz versucht lediglich, diese anderen Organen und Organströmen zu unterstützen.

Kläre Herzprobleme unbedingt immer sofort mit Deinem Arzt ab. Jin Shin Jyutsu wendest Du bei Herzprojekten am besten unterstützend oder präventiv an.

Das Herz ist das vollkommenste aller Organe.

Mary Burmeister

Deine Herzfunktionsenergie repräsentiert Vitalität und Lebenskraft. Sie steht in Verbindung mit all Deinen inneren Organen. Zudem trägt sie das Feuer Deines Herzens in Deinen Körper hinaus.

Neben Herzthemen kannst Du mit dem Herzstrom in der Selbsthilfe auch an Sprachstörungen, Schlafstörungen oder Hitzewallungen arbeiten. Besonders eignet sich der Jin Shin Jyutsu-Herzstrom auch bei Liebeskummer und gebrochenem Herzen. Probiere es aus!

Der Jin Shin Jyutsu-Herzstrom und Deine Einstellungen

Indem Du den Herzstrom strömst, hilft er Dir, die Einstellung der Bemühung und Verstellung loszulassen. Ist Deine Herzenergie in Harmonie, kann Dein Leben ganz leicht und mühelos werden.

Entsprechend ist die Herzfunktionsenergie besonders dafür geeignet, in Dein wahres Selbst einzutauchen und Dich selbst immer besser zu erkennen. Ist Dein Jin Shin Jyutsu-Herzstrom in Harmonie, bekommst Du eine stille Strahlkraft: sie bringt Dir Lachen, Freude und das Bewusstsein, dass Du ein Teil des großen Ganzen bist. Übrigens kann dieses Gefühl wiederum Deine psychischen und körperlichen Selbstheilungskräfte stärken.

Was in Deinem Herzen so mächtig pocht, ist der Mensch, der Du wirklich bist. Lass ihn frei.

Ernst Schönwiese

Ganz besonders hilft Dir der Herzstrom dabei, Gefühle in Worte zu kleiden. Auf diese Weise hilft Dir der Herzstrom, aus Deinem Herzen heraus zu sprechen und zu handeln. Ist er in Harmonie, bringt er Begeisterung in Dein Leben und kann Dir dabei helfen, depressive Verstimmungen und Depressionen zu lindern oder aufzulösen.

Herzstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Löwe

Der Herzstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Löwe zugeordnet. Somit ist er der besondere Freund- und Helfer-Organstrom aller im Sternzeichen des Löwen Geborenen. Ein Löwe in Harmonie betritt den Raum und strahlt für die Gemeinschaft: er nährt sie mühelos, allein durch seine oder ihre Präsenz.

Hingegen ist ein Löwe in Disharmonie bossig, sieht sich selbst als Nabel der Welt und kann sogar hartherzig werden. Solltest Du im Löwen geboren sein und einmal gar nicht wissen, was Du Dir strömen sollst: die Anleitung für den Herzstrom ist von allen Jin Shin Jyutsu-Organströmen immer eine gute Wahl für Deine Selbsthilfe.

Der Dünndarmstrom

Energetisch versorgt der Jin Shin Jyutsu-Dünndarmstrom Dein Organ Dünndarm. Von 14-16 Uhr übernimmt die Dünndarmfunktionsenergie auf der Organuhr die Führung der zwölf Organströme.

Die Dünndarmfunktionsenergie ist absteigend. Sie reagiert sehr empfindlich auf alles, was Dir gefühlt zu viel ist.

So wirkt der Dünndarmstrom auf Deinen Körper

Dein Dünndarm ist ein wichtiges Organ: er entscheidet, was für Deinen Körper verwertbar ist. Diese Stoffe transportiert er ins Blut. Alles Unbrauchbare schickt er weiter an den Dickdarm.

Ist Deine Dünndarmenergie aus dem Gleichgewicht, wird Deine Darmschleimhaut reizbar und reagiert über. Sie kann dann nicht mehr unterscheiden zwischen brauchbar und unbrauchbar. So kreiert sie verschiedenste Lebensmittelallergien und latente Entzündungen im gesamten Körper. Zeit also, Deinen Jin Shin Jyutsu-Dünndarmstrom zu strömen und damit Deine Dünndarmenergie zu harmonisieren.

Doch Du stärkst mit dem Dünndarmstrom auch über das Organ Dünndarm hinaus die allgemeine Konstitution Deines Körpers. Im Besonderen kannst Du Dich mit dem Dünndarmstrom unterstützen, wenn Du etwa Schmerzen in Schulter, Arm oder Ellbogen hast. Damit harmonisierst Du übrigens auch Steifheit und Verhärtungen von Gelenken und Muskeln in allen Körperteilen.

Mit dem Jin Shin Jyutsu-Dünndarmstrom kannst Du in der Selbsthilfe auch chronischen Ohr-Projekten wie Schwerhörigkeit vorbeugen, harmonisierst Tinnitus oder Mittelohrentzündungen. Du leidest des Öfteren an Halsschmerzen und Heiserkeit? Denke daran, Deinen Dünndarmstrom zu strömen.

Der Jin Shin Jyutsu-Dünndarmstrom und Deine Einstellungen

Bemühung und Verstellung sind die Einstellungen der Dünndarmenergie. Ist Dein Dünndarmstrom jedoch in Harmonie, fällt es Dir leicht, diese Gefühle loszulassen. Dann tust Du Dich leicht damit, aus Deinen bisher gemachten Lebenserfahrungen zu lernen. Du verstehst, dass eines das andere beeinflusst.

Anstatt Dich zu bemühen, etwas zu korrigieren, beobachte einfach die Harmonisierung.

Mary Burmeister

Beim Strömen des Dünndarmstroms fängst Du an, das Gesetz von Ursache und Wirkung zu begreifen. In der Regel solltest Du es damit schaffen, Dich konsequenter und liebevoller um Dich selbst zu kümmern. Das kann Deine Lebensqualität deutlich steigern.

Dünndarmstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Jungfrau

Der Dünndarmstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Jungfrau zugeordnet. Die Jungfrau, mit ihrer Stärke zu analysieren und wahrzunehmen, kann diesen Jin Shin Jyutsu-Organstrom als ihren besonderen Freund und Helfer in der Selbsthilfe strömen. Denn die Dünndarmenergie hilft im Sternzeichen der Jungfrau Geborenen, die Stärke des Analysierens zu leben, ohne alles kontrollieren zu „müssen“.

Der Blasenstrom

Der Blasenstrom im Jin Shin Jyutsu versorgt energetisch das Organ Blase. Entsprechend der Organuhr übernimmt die Blasenfunktionsenergie von 16 bis 18 Uhr die Führung der zwölf Organströme des Jin Shin Jyutsu.

Gemeinsam mit dem Nierenstrom bildet der Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom das Organstrompaar der 4. Tiefe.

So wirkt der Blasenstrom auf Deinen Körper

Auf der körperlichen Ebene hilft der Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom Deiner Blase: so kann er Dir beispielsweise bei Blasenschwäche und Blasenentzündungen vorbeugend helfen. Im Akutfall und bei chronischen Blasenprojekten ergänzt er eine ärztliche Behandlung optimal.

Zudem kann Deine Blasenfunktionsenergie Deinen Körper dabei unterstützen, Wasseransammlungen (Ödeme) abzutransportieren und unterstützt die Entgiftung auf der körperlichen Ebene. Darüber hinaus ist der Blasenstrom eine gute Wahl bei allem, was in Deinem Körper in Fluss kommen soll. Beispielsweise hilft er Dir bei zu wenig (oder zu viel) Tränenflüssigkeit.

Im Weiteren gilt der Blasenstrom im Jin Shin Jyutsu als Rückenspezialist: energetisch klärt er Deinen gesamten Rücken in drei Bahnen und macht ihn somit frei und stark. Außerdem kann er Dich bei Schmerzen am Ischiasnerv unterstützen.

Strömst Du Deinen Blasenstrom, kann er Dir bei Arthritis, Arthrose und sonstigen rheumatischen Erkrankungen helfen. Auch bei Spannungskopfschmerzen und Nackenverspannungen kann er lindernd wirken. Probiere den Blasenstrom in der Selbsthilfe doch einmal bei Tinnitus, Hörsturz und sonstigen Ohrerkrankungen aus.

Auf der psychischen Ebene kann Dein Blasenstrom besser als alle anderen Jin Shin Jyutsu-Organströme Deine Ängste, Phobien und Panik harmonisieren.

Der Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom und Deine Einstellungen

Ist Dein Blasenstrom in Disharmonie, bleibst Du in Deinen Ängsten gefangen. Die Sprichworte „Die Angst sitzt mir im Nacken.“ Und „Das geht mir an die Nieren“ treffen zu ‒ genau diese Themen harmonisiert der Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom.

Sorgen und Ängste sind unser ‚Stecken bleiben‘.

Mary Burmeister

Ist Dein Blasenstrom in Harmonie, kannst Du hingegen ein erfülltes Leben führen. Du kennst kein Gefühl von Mangel, welcher Art auch immer: Liebe, Materielles, Lebensmut, Selbstbewusstsein… Übrigens harmonisiert der Blasenstrom im Jin Shin Jyutsu auch giftiges Gedankengut.

Die Blasenfunktionsenergie unterstützt Dich dabei, die anderen in ihrer Individualität zu respektieren und Deiner eigenen Einzigartigkeit treu zu sein. Strömst Du den Blasenstrom in der Selbsthilfe, hilft er Dir dabei, Dich solidarisch in die Gesellschaft einzubringen und mit der Menschheit zu teilen. Ist Dein Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom in Harmonie, kannst Du außerdem allein sein und bist Dir selbst stets eine gute Begleitung.

Blasenstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Waage

Der Blasenstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Waage zugeordnet. Der Waage, die ausgleicht und balanciert, steht der Blasenstrom als besonderer Freund und Helfer zur Seite. Solltest Du als Waage einmal nicht genau wissen, was Du strömen möchtest: folge der Strömanleitung für den Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom. Er ist zu jedem Zeitpunkt eine gute Idee für Deine Selbsthilfe.

Der Nierenstrom

Energetisch versorgt der Nierenstrom im Jin Shin Jyutsu das Organ Niere. Ab 18 Uhr übernimmt die  Nierenfunktionsenergie für zwei Stunden die Führung der zwölf Organströme.

Während der Hauptschaffenszeit von Blase und Niere von 16-20 Uhr ist es sehr wichtig, dass Du ausreichend trinkst. So unterstützt Du Deine Organe, damit diese ihre Aufgaben gut erfüllen können.

Gemeinsam mit dem Blasenstrom bildet der Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom das Organstrompaar der 4. Tiefe.

So wirkt der Nierenstrom auf Deinen Körper

Die Hauptaufgabe Deiner Nieren ist es, Dein Blutes zu filtern und Harn zu produzieren. Somit gehen die Nieren „dem Blut auf den Grund“ und erneuern ständig die essenzielle Flüssigkeit Deines Körpers. Entsprechend reinigt und erneuert die Nierenfunktionsenergie Deinen gesamten Körper.

Auf diese Weise ist der Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom ein wertvoller Unterstützer bei allen Projekten, die mit dem Blutkreislauf zu tun haben: Bluthochdruck, Venen, schlechte Durchblutung etc. Darüber hinaus kannst Du den Nierenstrom strömen, um Deine Ohren und den Gleichgewichtssinn zu harmonisieren.

Der Nierenstrom ist ein wertvoller Helfer, wenn Du in der Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfe Deinen Beckenboden und die Sexualenergie stärken möchtest. Die Nierenenergie spielt außerdem eine wichtige Rolle rund um die Fortpflanzung: eine starke Nierenenergie ist eine wichtige Voraussetzung, um ein Kind austragen zu können.

Der Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom und Deine Einstellungen

Die Nierenenergie harmonisiert die Einstellungen Angst und Schuld. Strömst Du den Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom regelmäßig in der Selbsthilfe, kann er Dich dabei unterstützen, tiefsitzende Ängste, Schuldgefühle und Minderwertigkeitskomplexe abzubauen. Die Energie aus der Niere schenkt kleinen und großen Strömfreunden Mut und Courage.

Selbstkritik macht Dich schließlich krank.

Mary Burmeister

Ist Deine Nierenenergie in Harmonie, kannst Du leichter aus der Vergangenheit ausbrechen und Dich auf Unbekanntes und Neues einlassen. Die Nierenfunktionsenergie hilft Dir dabei, tief in Dein Inneres zu reisen und Dich selbst zu entdecken. So bestärkt Dich der Nierenstrom darin, Veränderung zuzulassen und Transformationsprozesse durchzuziehen: Du kannst Dich immer wieder neu erfinden.

Ströme Deinen Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom, der Dir besser als alle anderen Organströme hilft, im zunehmenden Alter glücklich und zufrieden zu sein.

Nierenstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Skorpion

Der Nierenstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Skorpion zugeordnet. Der Skorpion hinterfragt immer wieder das Bestehende. Sein Mantra ist „Ich schaffe und kreiere.“ Somit ist der Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom der besonderer Freund und Helfer des Skorpions: Er hilft Dir beim Durchleben von Transformationsprozessen und lässt Dich immer wieder wie den Phönix aus der Asche auferstehen.

Solltest Du als Skorpion einmal nicht genau wissen, was Du strömen möchtest: folge der Anleitung und ströme den Jin Shin Jyutsu-Nierenstrom. Dieser Organstrom ist zu jedem Zeitpunkt eine gute Idee für Deine Selbsthilfe.

Der Zwerchfellstrom

Im Jin Shin Jyutsu versorgt der Zwerchfellstrom energetisch Dein Organ Zwerchfell. Abends von 20-22 Uhr übernimmt der Zwerchfellstrom die Führung der zwölf Jin Shin Jyutsu-Organströme. Zusammen mit dem Nabelstrom bildet der Jin Shin Jyutsu-Zwerchfellstrom das Organstrompaar der 6. Tiefe.

So wirkt der Zwerchfellstrom auf Deinen Körper

Dein Zwerchfell ist eine Trennwand zwischen Deinem Bauch- und Brustraum. Entsprechend unterstützt dieser Organstrom das Zwerchfell und kann Dir dabei helfen, besser auszuatmen.

Die Zwerchfellenergie ist ein besonderer Beschützer deines Herzens. Strömst Du Deinen Jin Shin Jyutsu-Zwerchfellstrom, kann er Spannungen im Ellbogen, in den Oberschenkeln, der Hüfte und Taille auflösen. Zudem kannst Du, wenn Du den Zwerchfellstrom in der Selbsthilfe strömst, Energie in Deine Beine leiten.

Darüber hinaus ist der Zwerchfellstrom im Jin Shin Jyutsu ein Helfer bei Diabetes genau wie hohen Cholesterinwerten. Leidest Du an Sehnenverhärtung in den Handflächen, kannst Du zusätzlich zu einer ärztlichen Behandlung Deinen Zwerchfellstrom strömen.

Du neigst zu Schlafstörungen und Alpträumen? Probiere aus, Dich nach der Jin Shin Jyutsu-Anleitung für den Zwerchfellstrom zu strömen.

Der Jin Shin Jyutsu-Zwerchfellstrom und die psychischen Aspekte.

Die Zwerchfellenergie regiert Dein Unterbewusstsein. Es geht um den gleichzeitigen Blick auf Dein Ziel und auf Dein Innen.

Halte ein! Höre hin! Schaue nach innen!

Mary Burmeister

Nicht umsonst nennen wir den Zwerchfellstrom im Jin Shin Jyutsu auch den Strom der bedingungslosen Liebe: strömst Du Deine Zwerchfellenergie regelmäßig, wird Deine Toleranz zunehmen. Du kannst dann die Wahrheit und Sichtweise anderer respektieren und akzeptieren. Gleichzeitig wirst Du selbst freier und kannst somit auch andere so sein lassen, wie sie sind.

Zwerchfellstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Schütze

Der Zwerchfellstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Schütze zugeordnet. Das Mantra der im Schütze-Geborenen ist „Ich erkenne, ich nehme wahr.“ Als Schütze richtest Du Deinen Blick konzentriert auf das Ziel, nimmst es wahr und verschmilzt mit Deinem Ziel. Im richtigen Moment löst sich Dein Bogen und Dein Pfeil geht ins wahre Ziel.

Damit dies auch immer so funktioniert, ist es für Schützen sinnvoll, ihren Jin Shin Jyutsu-Zwerchfellstrom regelmäßig zu strömen. Folge dazu einfach der Anleitung und ströme diesen Jin Shin Jyutsu-Organstrom in der Selbsthilfe.

Der Nabelstrom

Im Jin Shin Jyutsu hat der Nabelstrom einen besonderen Stellenwert: er entspricht dem aus der chinesischen Medizin bekannten Dreifach-Erwärmer-Meridian.

Abends von 22 Uhr bis Mitternacht übernimmt die Nabelfunktionsenergie die Führung der zwölf Organströme. Der Nabelstrom steigt ab und hilft den anderen aufsteigenden Jin Shin Jyutsu-Organströmen dabei, wieder aufzusteigen.

So wirkt der Nabelstrom auf Deinen Körper

Mit dem Jin Shin Jyutsu-Nabelstrom kannst Du Dich in der Selbsthilfe bei allen kritischen Erkrankungen unterstützen. Der Nabelstrom hat eine besondere Funktion: er selbst ist ein absteigender Strom. Jedoch hilft er allen lebenserhaltenden Jin Shin Jyutsu-Organströmen wie dem Milz-, Nieren und Leberstrom dabei, von den Zehen aus nach oben aufzusteigen, zu entgiften und zu regenerieren.

Auch bei chronischen Diagnosen wie Arthritis, Arthrose oder rheumatischen Erkrankungen kannst Du Deinen Nabelstrom strömen. Außerdem kann er Dir bei allen Schwächezuständen helfen, damit Du wieder Energie bekommst. Denn der Jin Shin Jyutsu-Nabelstrom gibt Dir die nötige Energie für den ganzen Tag. Er öffnet Deine gesamte Mitte und hilft Dir beim Einatmen.

Zudem ist der Nabelstrom ein wichtiger Helfer für Dein Hormonsystem[]. Entsprechend ist er guter Begleiter für Deine Selbsthilfe in der Schwangerschaft und in den Wechseljahren.

Der Jin Shin Jyutsu-Nabelstrom und die Emotionen

Strömst Du regelmäßig Deinen Nabelstrom, kann er Deinen Kopf, Bauch und Herz in Einklang bringen. Gemäß seinem Namen unterstützt er Dich in der Selbsthilfe bei allen Themen der Abnabelung: als Elternteil, als Kind oder allgemein, wenn Du nicht erwachsen werden möchtest. Ebenso hilft er Dir dabei, alle Themen die Du bei Deiner Geburt durchlebt hast, zu verarbeiten. Auch ist er wichtig, um Dich in die spirituelle Welt anzubinden und Zugang dazu zu finden.

Vom Baby bis zum Erwachsenen gibt der Nabelstrom Dir das Gefühl willkommen zu sein und genügend Liebe und Schutz zu bekommen. Die gleiche Wirkung hat er auch bei älteren Menschen, die schutzbedürftig sind. Strömst Du Deinen Jin Shin Jyutsu-Nabelstrom gibt er Dir immer das Gefühl, dazuzugehören.

Im Herzen unseres Seins besteht ein leiser Puls vollkommener Harmonie.

Mary Burmeister

Die Nabelfunktionsenergie hilft Dir, wenn Du sehr introvertiert bist, Dir Deiner Einzigartigkeit bewusst zu werden und diese besser nach außen tragen zu können. Doch genauso ermöglicht er es Dir, nach innen zu sehen und Dich der Stille zu erfreuen

Nabelstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Steinbock

Der Nabelstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Steinbock zugeordnet. Der Steinbock sagt: „Ich gebrauche, ich wende an, ich manifestiere.“ Als Strom der 6. Tiefe schenkt Dir der Nabelstrom die Fähigkeit, Licht zu empfangen und es in Dein Leben zu tragen. Er nabelt Dich an das kosmische Licht.

Folgst Du regelmäßig der Anleitung für den Jin Shin Jyutsu-Nabelstrom, hältst Du als Steinbock – und auch als jedes anderen Sternkreiszeichen – mühelos die Verbindung nach oben und bleibst dabei trotzdem hier auf der Erde verankert.

Der Gallenblasenstrom

Im Jin Shin Jyutsu stärkt der Gallenblasenstrom die Kraft des Neubeginns. Er ist der Visionär unter den Organströmen und lässt die Träume, den zarten Hauch, zur Wirklichkeit werden. Nachts ‒ von 0-2 Uhr ‒ übernimmt die Gallenblasenenergie die Führung der zwölf Organströme des Jin Shin Jyutsu.

Gemeinsam mit dem Leberstrom bildet der absteigende Jin Shin Jyutsu-Gallenblasenstrom das Organstrompaar der 3. Tiefe.

So wirkt der Gallenblasenstrom auf Deinen Körper

Im Jin Shin Jyutsu stärkt der Gallenblasenstrom energetisch Dein Organ Gallenblase. Entsprechend kann er Blähungen, Aufstoßen oder Verdauungsbeschwerden lindern, wenn Du ihn in der Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfe strömst.

Darüber hinaus kann die Gallenblasenfunktionsenergie viele Rückenthemen harmonisieren: ströme den Jin Shin Jyutsu-Gallenblasenstrom zum Beispiel, um Bandscheibenvorfälle am 4. und 5. Lendenwirbel zu erleichtern oder an der Ursache zu arbeiten. Auch bei einem gereizten Ischiasnerv, bei Hexenschuss oder Halsstarre kannst Du Deine Gallenblasenenergie harmonisieren.

Natürlich solltest Du Deine Rückenbeschwerden immer im Vorfeld ärztlich abklären. Jin Shin Jyutsu kann eine medizinische Therapie lediglich unterstützend begleiten.

Bei Migräne und Kopfschmerzen, die einseitig auftreten, ist der Gallenblasenstrom eine Möglichkeit, sie zu lindern oder ganz zu beseitigen.

Neigst Du zu Verstauchungen am äußeren Fußknöchel oder zu Zerrungen an den Bändern? Auch bei Hüftgelenksarthrose solltest Du Deinen Jin Shin Jyutsu-Gallenblasenstrom in Betracht ziehen. Vielleicht ist er auch Dein Freund und Helfer. Probiere es aus und erkenne Dich selbst.

Der Jin Shin Jyutsu-Gallenblasenstrom und Deine Einstellungen

Im Jin Shin Jyutsu wissen wir, dass der Gallenblasenstrom die Einstellung Frust und Aggression harmonisiert. Ist die Gallenblasenfunktionsenergie in Disharmonie, kann es sein, dass Du keinen Ratschlägen folgen willst oder bereits alles besser weißt. Dann ströme Deinen Gallenblasenstrom.

Es ist schwierig, das Negative zu verändern. Richte einfach Deinen Blick auf das Positive.

Mary Burmeister

Gallenblasenstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Wassermann

Der Gallenblasenstrom ist im Jin Shin Jyutsu dem Sternzeichen Wassermann als Freund- und Helferstrom zugeordnet. Der Wassermann sagt: „Ich weiß etwas ‒ und will dieses Wissen dem Rest der Welt kundtun. Wird ein Wassermann nicht angehört, dann entsteht leicht Frust.

Diese Frustration kannst Du als Wassermann harmonisieren, indem Du regelmäßig Deinen Gallenblasenstrom strömst ‒ oder Du akzeptierst, dass andere Dein Wissen gerade nicht mit Dir teilen wollen. Folge dazu einfach der Anleitung und ströme diesen Jin Shin Jyutsu-Organstrom in der Selbsthilfe.

Der Leberstrom

Im Jin Shin Jyutsu steigt der Leberstrom vom großen Zeh aus Deinen gesamten Körper hinauf. Deine Leberfunktionsenergie ist an sämtlichen Kreativprozessen beteiligt: somit ist der Leberstrom der Organstrom der Künstler und Tänzer.

Nachts von 2 bis 4 Uhr übernimmt der Jin Shin Jyutsu-Leberstrom die Führung der zwölf Organströme des Jin Shin Jyutsu. Zusammen mit dem Gallenblasenstrom bildet der Leberstrom das Organstrompaar der 3. Tiefe.

So wirkt der Leberstrom auf Deinen Körper

Mediziner sagen oft: „Der Schmerz der Leber ist die Müdigkeit.“ Reinigt Dein Organ Leber Deinen Körper von zu vielen Giftstoffen wie Alkohol oder Medikamenten, erschöpft dies das ganze System ‒und das macht häufig müde. Entsprechend kann Dich Deine Leberfunktionsenergie bei Erschöpfungszuständen unterstützen.

Wusstest Du, dass der Leberstrom im Jin Shin Jyutsu auch als das „Ölkännchen in Deinem Körper“ bezeichnet wird? Strömst Du Deinen Leberstrom häufig in der Selbsthilfe, hält er Dich geschmeidig bei allem, was Geschmeidigkeit und Beweglichkeit braucht: also beispielsweise Deine Wirbelsäule, die Gelenke sowie Sehnen und Bänder.

Bei nahezu allen Augenerkrankungen kannst Du begleitend Deinen Jin Shin Jyutsu-Leberstrom strömen. Setze ihn beispielsweise (akut oder präventiv) bei Bindehautentzündung, Lichtempfindlichkeit oder nachlassender Sehkraft ein.

Übrigens ist der Leberstrom oftmals eine gute Hilfe bei Allergien wie z. B. Heuschnupfen.

Der Jin Shin Jyutsu-Leberstrom und Deine Einstellungen

Der Leberstrom harmonisiert die Einstellungen Wut und Ärger. Regelmäßig geströmt kann er Dich friedfertiger machen und schnellem Aufbrausen und Jähzorn vorbeugen. Außerdem hilft Dir die Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfe dabei, den Ärger und die Wut anderer besser auszuhalten, ohne dabei selbst gleich zu explodieren.

Lass Deine Wut los, lass Deinen Stolz los. Wenn Du an nichts gebunden bist, kannst Du die Sorgen hinter Dir lassen.

Mary Burmeister

Ist der Leberstrom in Harmonie, wird es Dir möglich, Halsstarrigkeit und Vorurteile abzulegen. Dein ganzes Denken wird geschmeidig und Du kannst Veränderungen positiv annehmen.

Leberstrom – der Organstrom für das Sternkreiszeichen Fische

Im Jin Shin Jyutsu ist der Leberstrom der Freund und Helfer des Sternzeichen Fische. Fische-Geborene sagen: „Ich glaube.“ Sind Fische in Harmonie, haben sie die Fähigkeit nach innen zu lauschen. So bekommen sie die Gewissheit, dass sie ihren Weg im Einklang mit ihrem Schöpfer gehen.

Bist Du im Sternzeichen Fische geboren, ströme regelmäßig Deinen Leberstrom in der Selbsthilfe. Folge dazu einfach der Strömanleitung für diesen Jin Shin Jyutsu-Organstrom.

Was tun, wenn Du an die Grenzen der Selbsthilfe-Anleitung
für die zwölf Jin Shin Jyutsu-Organströme stößt?

Die Anleitung für jeden der zwölf Jin Shin Jyutsu-Organströme ist so überarbeitet, dass Du sie in der Selbsthilfe an DIR selbst anwenden kannst. Sie ist also ideal, damit Du auf Deinem Weg des „Erkenne mich selbst“ Erfahrungen sammeln kannst.

Außerdem sind diese Anleitungen ein Arbeitsmittel, dass Dir Sicherheit geben soll, wenn Du Dich selbst strömst. Sowohl als Starthilfe für Anfänger als auch als gute Grundlage, wenn Du Selbsthilfekurse oder später die 5-Tages-Kurse besuchen möchtest, sind sie gut geeignet. Auch wenn du bereits einen 5-Tages-Kurs besucht hast, helfen sie Dir, das Wesen der Einzelnen Organströme besser zu verinnerlichen und verstehen.

Allerdings ersetzt diese Jin Shin Jyutsu-Anleitung keine Schulung zum Strömen der Organströme an anderen Personen. Bitte sei Dir bewusst, dass hierzu eine entsprechende Ausbildung und auch die entsprechende Erfahrung gehört.

Scheue Dich nicht, Dir Hilfe beim Strömen zu holen. Gehe zu erfahrenen Jin Shin Jyutsu-Praktikern. Sie können Dich ein paar Mal in Einzelsitzungen strömen und Dir eine auf Dich persönlich zugeschnittene Selbsthilfe-Anleitung mitgeben.