Was ist Jin Shin Jyutsu ?
gesprochen: Dschin Schin Dschutsu

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der körpereigenen Lebensenergie. Unser ganzer Körper ist durchzogen von Energiebahnen und Energiezentren. Gesundheit und Wohlbefinden sind vom freien Fluss dieser Energie abhängig.

Jin Shin Jyutsu arbeitet mit 26 Sicherheitsenergieschlössern auf jeder Körperseite. Jedes einzelne Energieschloss hat Einfluss auf den ganzen Menschen. Je nach Bedarf halten wir eine ganz bestimmte Abfolge von Energiezentren und harmonisieren so den Energiefluß. Dieses Halten nennen wir Strömen. Von diesem Begriff leitet sich auch das japanische Heilströmen ab, welches seine Urform im Jin Shin Jyutsu hat.

Jin Shin Jyutsu konzentriert sich nicht nur auf körperliche und psychische Symptome, sondern befasst sich mit unseren Einstellungen: Sorge, Angst, Wut, Trauer und Bemühung. Indem wir diese immer wieder harmonisieren, helfen wir uns selbst ins Gleichgewicht zu kommen.