Strömtipp September 2022 ‒ Mit Jin Shin Jyutsu Knieschmerzen lindern

Knie-Beschwerden: Wenn jeder Schritt schmerzt

Weltweit gehören Gelenkschmerzen zu den häufigsten Beschwerden im Alltag: etwa 1/3 aller Frauen und ¼ der Männer leiden täglich daran. Mit zunehmendem Alter steigt die Zahl der Betroffenen weiter an. Knieschmerzen sind dabei ganz prominent vertreten, so eine Studie des Robert-Koch-Instituts[1] aus dem Jahr 2017.

Oft sind Kniebeschwerden langwierig und belastend ‒ egal ob der Auslöser Arthrose, Arthritis, Sportverletzungen oder andere Unfälle sind. In vielen Fällen scheint eine Operation die einzige Lösung.

Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Knieschmerzen durch Jin Shin Jyutsu, entsprechendes Training, Krankengymnastik sowie Dehnen vorzubeugen oder sie dadurch zumindest zu lindern. Natürlich am besten vorbeugend oder in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt ergänzend zur verordneten Therapie.

Das kann Jin Shin Jyutsu für Deine Knie tun

Am Knie liegt aus Sicht des Jin Shin Jyutsu das Sicherheitsenergieschloss (SES) 1: unser Urbeweger. Er verbindet den Kopf mit den Füßen, indem er dafür sorgt, dass die Energie oberhalb der Taille nach unten fließen kann.

Hast Du Knieschmerzen, dann gilt es zu überlegen, wo auf dem Weg vom Kopf bis zu den Füßen Deine Energie nicht frei fließen kann: am Kopf, in den Schultern, im Bauch oder Rücken? Weißt Du es selbst nicht, kann Dir eine Sitzung bei einer:m Jin Shin Jyutsu-Praktiker:in weiterhelfen, Deine Energieblockade zu erkennen.

Wird Dein Knie über lange Zeit hinweg energetisch unterversorgt, können dort Projekte entstehen. Es kommt zu den unterschiedlichsten Knie-Erkrankungen wie Arthrose oder Arthritis, die dann in aller Regel orthopädisch versorgt werden müssen.

Du fragst Dich, wie Dir Jin Shin Jyutsu bei Knieschmerzen helfen soll? Probiere es aus.

Bedenke dabei: Knieprojekte entstehen nicht über Nacht. Entsprechend brauchst Du auch beim Strömen Geduld und Ausdauer, um Dein Knie zu entlasten oder sogar wieder schmerzfrei zu bekommen.

Jin Shin Jyutsu kann Dich dabei unterstützen ‒ und zwar völlig ohne Nebenwirkungen. Baue dafür regelmäßige, kurze Strömeinheiten für Dein Knie in Deinen Alltag ein.

Wie Dein SES hohe 1 und SES hohe 19 Deinem Knie helfen können …

Strömst Du die SES hohe 1 und SES hohe 19 regelmäßig in der Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfe, können sie Dich bei Knieschmerzen und -projekten aller Art unterstützen.

SES 1, Dein Urbeweger

Dein Sicherheitsenergieschloss (SES) hohe 1 sitzt etwa eine Handbreit über der Innenseite Deines Knies. Taste diese Stelle sanft ab. Hast Du Knieschmerzen, wirst Du dort vermutlich Spannung erspüren können.

Sobald das SES hohe 1 sich öffnet und die Energie hier frei fließen kann, beginnt Dein Körper, von dort aus intensiv Energie über Dein Knie zu „sprudeln“. Vermutlich wirst Du spüren, wie die Spannung dort nachlässt und – nach einiger Zeit – auch Deine Kniebeschwerden.

Das SES hohe 1 hat eine starke Verbindung zur Körpermitte und dem Verdauungsgürtel. Entsprechend oft haben Knieprojekte ihre Ursache in der Körpermitte.

Leidest Du öfter an Knieschmerzen, überprüfe in diesem Zuge vielleicht auch einmal Dein Essverhalten.

SES 19 sorgt für vollkommenes Gleichgewicht

Warum strömst Du SES hohe 19 , wenn Du Deinem Knie helfen möchtest? Das SES hohe 19 sitzt an Deinem Oberarm etwa auf der Mitte des Weges zwischen Ellbogen und Schulter.

Mit Hilfe des SES hohe 19 kannst Du das SES 10 harmonisieren, das Bezug zu Deinem Knie hat: Es schenkt Dir vollkommene Lebenskraft und löst zudem auch Spannungen im Knie.

Strömtipp September 2022 ‒ Mit Jin Shin Jyutsu Knieschmerzen lindern und Deine Knie stärken

Jin Shin Jyutsu-Knie Übung: Frau hält ihren rechten Oberarm und eine Hand breit über dem linken Knie

Ströme mit Deiner rechten Hand das linke hohe SES 1 (innen an Deinem linken Knie) zusammen und mit Deiner linken Hand das rechte hohe SES 19 (am Oberarm, etwa in der Mitte zwischen Ellbogen und Schulter).

Somit ist der Kurzgriff fürs linke Knie rechte hohe 19 mit linkem SES hohe 1 – und umgekehrt – eine Wohltat.

Alternativ kannst Du als Kurzgriff zum Harmonisieren von Knieschmerzen mit Jin Shin Jyutsu das mittlere Gelenk Deines Zeigefingers halten.

Du willst noch mehr für Deine Knie tun?

Bist Du beim Halten dieses Strömtipps auf den Geschmack gekommen? Solltest Du noch mehr für Deine Knie tun, kann ich Dir den Jin Shin Jin Shin Jyutsu-Magenstrom empfehlen.

Dieser Organstrom führt den Weg der Energie über Dein Knie und macht es frei. Vielleicht tut er Dir ja sogar so gut, dass Du ihn öfter strömen möchtest.

Rund ums Thema Knieschmerzen kannst Du Dich außerdem mit dem Jin Shin Jyutsu-Blasenstrom, Nierenstrom, Nabelstrom oder Gallenblasenstrom beschäftigen. Sie alle kümmern sich energetisch um Dein Knie.

Mehr Informationen den 12 Jin Shin Jyutsu-Organströmen und sowie eine geführte Strömanleitung zum Download findest Du auf meiner Seite Anleitung für alle 12 Organströme.

Solltest Du bei einem komplexen Knieprojekt nicht weiterkommen, suche Dir eine erfahrene Jin Shin Jyutsu-Praktikerin (JSJAP). Sie kann Dir ein persönliches Ström-Programm ausarbeiten, Dich mit Einzelsitzungen oder einer Strömkur unterstützen.