Kurstermine

Auf dieser Seite findest Du Informationen zu aktuellen Kursen, Fortbildungen und Veranstaltungen von Jin Shin Jyutsu Augsburg.

Nachdem wir ein umfassendes Hygienekonzept haben, finden die Kurse von Jin Shin Jyustu Augsburg prinzipiell statt, sofern die Voraussetzungen der Bayerischen Infektionsschutzverordnung erfüllt sind. Konkrete Fragen zu einzelnen Terminen beantworte ich Dir gerne unter info@jin-shin-jyutsu-augsburg.de.

Symbolbild für Jin Shin Jyutsu Kurs abnehmen: Schmetterling auf bunter Blumenwiese

Themen-Selbsthilfekurs „Gemeinsam sind wir Stark – Abnehmen, Entschlacken, Fit Sein“

Termin: 29.01.2021 - 01.04.2021
Anmeldeschluss: 27.01.2021
Kursbeschreibung

Über 9 Wochen hinweg beschäftigen wir uns damit, wie wir mit Jin Shin Jyutsu Abnehmen, unser Gewicht regulieren und Entschlacken können. Dabei wirst Du lernen, wie Du mit Hilfe von Jin Shin Jyutsu Deine Leber und Verdauungsorgane unterstützen und Deinen Stoffwechsel anregen kannst. Ziel ist es, Dich nach dieser Zeit fit, leicht und völlig gesund zu fühlen, vielleicht ja sogar den „Lockdown-Speck“ rechtzeitig zum Sommer wieder loszuwerden. Außerdem lernst Du, wie Du dank Strömen alle Müdigkeit und Verschlackung, soweit es zum jetzigen Zeitpunkt möglich ist, loslassen kannst. Denn bei diesem Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfekurs und den enthaltenen Übungen arbeitest Du an Deiner Durchlässigkeit auf allen Ebenen.

„Erkenne Dich selbst.“  Mary Burmeister

In diesem neuen Kursformat erhältst Du 9 Wochen lang jede Woche per E-Mail ein neues Strömprogramm in Form einer PDF-Datei. Dieses kannst Du täglich in etwa einer Stunde strömen bis Du am Freitag der Folgewoche ein neues Programm beginnst. Neben verschiedenen Strömabfolgen, die Deine Gewichtsregulierung unterstützen, bekommst Du auch Checklisten, um Dein Essverhalten und Dein Gefühlsbarometer gut beobachten zu können.

Sollte Dir etwas unklar sein, kannst Du mich während des Kurszeitraums per Mail erreichen. Gerne kannst Du auch ein Zusatzmodul buchen, mit dem ich Dir 10 Minuten pro Woche für eine telefonische Rücksprache zur Verfügung stehe.

Symbolbild Jin Shin Jyutsu Selbsthilfekurs zwei: Hand zeigt zwei Finger

Selbsthilfekurs „Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie-Kurs 2 – Eine Reise durch die 26 Sicherheitsenergieschlösser“

Termin: 20.02.2021 - 21.02.2021
Anmeldeschluss: 12.02.2021
Kursbeschreibung

In diesem zweiten der drei Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfekurse lernst Du an zwei Tagen die 26 Sicherheitsenergieschlösser (SES) und ihre Funktionen kennen. Jin Shin Jyutsu ist eine seit Jahrtausenden bewährte Heilkunst zur Harmonisierung der Lebensenergie. Diese Energie webt sich in Bahnen durch Deinen Körper und bildet ein feines Netz von Energieströmen. Deine Gesundheit und unser Wohlbefinden sind vom freien Fluss dieser Energiebahnen abhängig.

Damit diese Energie fließen kann, arbeitet das Jin Shin Jyutsu mit 26 Sicherheitsenergieschlössern am Körper. Jedes einzelne stärkt Deine Selbstheilungskräfte und wirkt auf den ganzen Mensch. D. h. es spricht Deinen Körper, Geist und Seele an. Deine Hände sind die Schlüssel, um diese Schlösser zu öffnen. Beim Strömen legst Du sie in verschiedenen Kombinationen gezielt auf die SES. Der Fluss der Lebensenergie wird dadurch in Bewegung versetzt, neu gemischt, geordnet und in Ausgleich gebracht.

Du lernst im Selbsthilfekurs 2

  • die Bedeutung der 26 Sicherheitsenergieschlösser (SES) und ihre Lage am Körper.
  • das sichere Erfühlen der einzelnen Schlösser an Deinem Körper anhand praktischer Übungen.
  • die Schlüssel zum Öffnen der jeweiligen SES.
  • das Wissen um die Bedeutung der Zahlen, die im Jin Shin Jyutsu eine große Rolle spielen.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig!

Samstag:
09:30 bis ca. 18:00 Uhr (Mittagspause ca. 1,5 Stunden)

Sonntag:
13:00 bis ca. 17:30 Uhr

Symbolbild für Jin Shin Jyutsu Selbsthilfekurs Drei: Hand zeigt drei Finger

Selbsthilfekurs „Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie-Kurs 3 – Spaß mit Fingern und Zehen“ – verschoben vom 21./22.11.2020

Termin: 13.03.2021 - 14.03.2021
Anmeldeschluss: 05.03.2021
Kursbeschreibung

In diesem dritten der drei Selbsthilfekurse kehren wir zurück zum Ursprung des Jin Shin Jyutsu in die Berghütte von Jiro Murai. Todkrank wurde er dort hin zum Sterben gebracht. Sieben Tage und Nächte wandte er acht besondere Fingerpositionen (Mudras) an. Diese waren so kraftvoll, dass seine Familie ihn am achten Tag schwach, aber geheilt vorfand. Die erstaunliche Wirkung dieser acht Fingerpositionen (8 ist die heilende, alles verbindende Zahl) veranlasste Jiro Murai dazu, sein ganzes Leben der Wiederentdeckung und Forschung des Jin Shin Jyutsu zu widmen.

Seine Schülerin, Mary Burmeister, hat aus diesen Erkenntnissen die Selbsthilfebücher 1-3 zusammengestellt. Sie bringt uns in diesen Büchern stark vereinfacht das gesamte Wissen des Jin Shin Jyutsu bei.

Du lernst an diesem Wochenende

  • wie Dich Deine Finger und Zehen harmonisieren können.
  • die acht Fingerpositionen in Theorie und Praxis ausführlich kennen lernen. Durch das Strömen wirst Du ihre Wirkung sehr intensiv an Deinem eigenen Körper erfahren.
  • wie Kopf, Rumpf, Arme und Beine verwandt sind.
  • die Fließrichtung der Energie kennen.
  • welche Ströme tatsächlich in Füße und Hände fließen und z. B. Organfunktionen unterstützen.
  • den „Finger-Zehen-Strom“ kennen, einen tiefgreifenden Reinigungsstrom.
  • die Einfachheit und gleichzeitige Komplexität des Jin Shin Jyutsu kennen.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig!

Samstag:
09:30 bis ca. 17:00 Uhr (Mittagspause ca. 1,5 Stunden)

Sonntag:
13:00 bis ca. 17:00 Uhr

Symbolbild für Jin Shin Jyutsu Augen: Auge einer Frau vor grünem Hintergrund

Themen-Selbsthilfekurs „Augen – Gesundes Sehen bis ins hohe Alter“

Termin: 17.04.2021
Anmeldeschluss: 09.04.2021
Kursbeschreibung

Dieser Jin Shin Jyutsu Themen-Selbsthilfekurs zum Thema Augen besteht einerseits aus Theorieeinheiten. Außerdem strömst Du Dich selbst, um zu fühlen, wie Jin Shin Jyutsu in der Praxis wirkt. Du kannst im Kurs auch gezielte Fragen zu Deinem eigenen Augenthema stellen. Soweit es im Gruppenrahmen möglich ist, gebe ich Dir gezielte Griffe für Deine Selbsthilfe mit nach Hause.

Du lernst im Themen-Selbsthilfekurs „Augen“

  • spezielle Selbsthilfegriffe und Abläufe, die Dir dabei helfen, Deine Augen zu entlasten.
  • Zusammenhänge zu verstehen.
  • die Fülle der Möglichkeiten kennen, wie Du Dein Sehvermögen möglichst lange erhältst und wieder deutlich verbessern kannst.
  • was Du tun kannst, wenn Deine Augen jucken, schmerzen, tränen etc.
  • was Du bei Tränensäcken, geschwollenen Augen, hängenden Augenlidern, grünem Star, grauem Star, Makulaablösung tun kannst.
  • wie Du eine bereits bestehenden Therapie unterstützen kannst.

Samstag:
09:30 bis ca. 17:00 Uhr (Mittagspause ca. 1,5 Stunden)

Symbolbild für Jin Shin Jyutsu Selbsthilfekurs Eins: Hand zeigt einen Finger

Selbsthilfekurs „Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie-Kurs 1 – Die Essenz des Jin Shin Jyutsu“

Termin: 10.07.2021 - 11.07.2021
Anmeldeschluss: 02.07.2021
Kursbeschreibung

In diesem ersten der drei Selbsthilfekurs lernen wir unsere Einstellungen – Sorge, Angst, Wut, Trauer und Bemühung – kennen. Diese sind Ursache für Unglück und Disharmonie in unserem Leben. Jin Shin Jyutsu ist eine seit Jahrtausenden bewährte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie. Diese Kraft webt sich in Bahnen durch unseren Körper und bildet ein feines Netz von Energieströmen. Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind vom freien Fluss dieser Energiebahnen abhängig.

Um die Selbstheilungskräfte zu stärken, arbeiten wir mit 26 Energieschlössern am Körper. Jedes einzelne wirkt auf den ganzen Menschen, d. h. es spricht Körper, Geist und Seele an. Unsere Hände sind die Schlüssel für diese Schlösser. Wir legen sie in verschiedenen Kombinationen gezielt auf diese Zentren. Der Fluss der Lebensenergie wird dadurch in Bewegung versetzt, neu gemischt, neu geordnet und in Ausgleich gebracht.

Wir lernen an diesem Tag

  • den Hauptzentralstrom, der die Basiskraft stärkt und hilft, in die Mitte zu kommen.
  • die Milzfunktionsenergie, den „Hühnersuppe für die Seele-Strom“ gegen Stress.
  • die Magenfunktionsenergie, die hilft, Verstand und Gedanken zu ordnen.
  • die Blasenfunktionsenergie, die uns den Rücken stärkt.
  • Spezialgriffe z. B. bei Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden oder Schlafstörungen.
  • das Harmonisieren von Einstellungen wie Sorge, Angst, Wut, Trauer und Bemühung.
  • wie „Fingerhalten“ unser Leben positiv verändern kann.

Samstag:
09:30 bis ca. 17:00 Uhr (Mittagspause ca. 1,5 Stunden)

Sonntag:
13:00 bis ca. 17:00 Uhr